warning icon

Unsere Arbeit mit Internet, Netbooks und iPads in der Medienstunde

Im Rahmen des Medienunterrichts in der 2B, 3C und 3D haben die Schülerinnen und Schüler an iPads und Netbooks gelernt, wie sie diese bedienen und anwenden können. Die Schülerinnen und Schüler recherchierten und filterten Informationen heraus und produzierten und präsentierten selbst etwas, um schließlich Medienangebote kritisch zu reflektieren. Die kritische Bewertung und Auseinandersetzung der (digitalen) Medien stand im Vordergrund dieser Unterrichtseinheit. Die Medienstunde fand immer einstündig statt. In dieser Stunde erhielten die Schülerinnen und Schüler u.a. einen anonymisierten Zugang für die Plattform LearningApps und generierten sich einen Account für die Lern-App Anton. Dank der Kooperation mit dem Medienzentrum der Stadt Gelsenkirchen konnte die GGS Sternschule die iPads bis zu den Sommerferien ausleihen. Dadurch entstanden von den Schülerinnen und Schülern erstelle Erklärvideos mit einer Vorgangsbeschreibung zum richtigen Schreifen-Binden. Dabei zeichneten die Schülerinnen und Schüler die Vorgangsbeschreibung zunächst auf, um diese später der gesamten Klasse vorzustellen und sich ein Feedback einzuholen. Ein letztes Projekt in dieser Medienstunde war das sprachsensible Lapbook zu unterschiedlichen Themen. Behandelt wurden u.a. digitale Geräte, Internetverbindungen und Computerkrankheiten (Viren). Dafür bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler die einzelnen Kapitel des internet-abc und füllten gleichzeitig ihre leeren Lapbook-Vorlagen aus, um diese später in ihr eigenen Lapbook zu kleben. Das Lapbook diente der Sicherung der neuen Informationen. Das Ziel des Medienunterrichts war stets die Bedienung und Anwendung der Medien, um Informationen durch Informieren und Recherchieren kritisch bewerten zu können. Wir hoffen, dass in den nächsten Jahren alle Sternschulkinder einmal eine Medienstunde haben.
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy