warning icon

Unsere Verlässliche Schule (VS)

Nicht immer hat ihr Kind von 8 bis 13 Uhr Unterricht.
Auch kann es schon einmal zu Unterrichtsausfall durch Erkrankungen einer Lehrerin oder eines Lehrers oder wichtige schulische Termine, z. B. Anmeldung der Schulanfänger, kommen.
Ihr Kind kann dann in der Verlässlichen Schule von 8 – 13.30 Uhr betreut werden.
So können Alleinerziehende und/oder Eltern einer Beschäftigung bis mittags nachgehen, ohne dass sich daraus Probleme für die Kinder ergeben. In den Gruppen werden sinnvolle spielerische und freizeitbezogene Aktivitäten durchgeführt.
Im Gegensatz zur OGS findet die Verlässliche Schule nur an Schultagen statt. Es gibt kein Mittagessen.
Die Betreuung in der verlässlichen Schule kostet im Monat 25 €.
Die Caritas ist Träger der Verlässlichen Schule. Anmeldeformulare erhalten Sie im Büro.

Kontaktmöglichkeit: Frau Hupe (169 6619)